Gemütliche Adventsfeiern in der KiTA Zweisimmen und Lenk

Der Winter lässt zwar auf sich warten und es sind noch nicht viele Schneeflocken vom Himmel gefallen, aber in der Kita Obersimmental ist die Vorfreude auf Weihnachten schon spürbar. Mit verschiedenen Aktivitäten wird bereits den Kleinsten die Advents- und Weihnachtszeit näher gebracht. Es werden weihnachtliche Geschichten erzählt und Lieder gesungen. Die Allerkleinsten sehen zum ersten Mal den Samichlaus. In beiden Kitas, in Zweisimmen und in Lenk, wurden fleissig Weihnachtsgüetzi gebacken und hübsche Dekorationen hergestellt.


Dienstag vor einer Woche waren dann alle Kita-Kinder, Geschwister, Eltern und Grosseltern zu einem gemütlichen Adventsfest in die Kita Zweisimmen eingeladen. Eine schöne Gelegenheit für die Eltern, sich gegenseitigen kennen zu lernen. Die Kinder sprangen fröhlich umher und probierten die drei vorbereiteten Posten zum Thema Weihnachten aus: Verschiedenste rote Esswaren konnten probiert werden, von süss bis sauer. In Überraschungskisten durfte gefühlt werden, was sich dort drin verbirgt, z.B. ein Tannenzapfen. Und goldige oder silberne Sterne konnten auch verziert werden.


Dieses Jahr wurde in beiden Kitas separat im kleineren Rahmen gefeiert. Die Kita in Lenk hatte bereits ein paarTage vorher eingeladen. Die Kinder trugen stolz ihre Lieder vor und auch hier wurden die Eltern und Geschwister mit selbst gebackenen Sachen und einem reichen Buffet verwöhnt. Einen Tag vor Nikolaus überraschte sogar ein echter Samichlaus die Kinder.

Kita-Team wieder vollständig

In Zweisimmen wurden die neuen Kita-Mitarbeiter und die neue Kita-Leiterin Anita Tobler herzlich durch Kita-Präsident Hans-Jörg Pfister begrüsst und vorgestellt. Glücklicherweise konnten alle freien Stellenprozente wieder gut besetzt werden. Die Kita Obersimmental ist froh, mit Lars Götz seit Anfang Dezember auch in Zweisimmen einen Mann im Team zu haben. Es hat sich gezeigt, dass die Kinder sehr positiv auf männliche Betreuer reagieren.

Ein herzlicher Dank geht an beide Kita-Teams, für die schönen Adventsfeiern. Die Eltern und der Vorstand des Vereins Kita Obersimmental danken sehr für ihr grosses Engagement. Nach einer kleinen Pause mit reduzierten Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Neujahr (in Lenk bleibt die Kita für alle Kita-Kinder nach Bedarf geöffnet), geht es ab Januar wieder frisch weiter. 

Kerstin Kopp